17.03.2018

PRESSEMITTEILUNG Atelier-Ausstellung MUSIK.MALEREI_ DER TOD


Donnerstag, den 8. März 2018, 18 Uhr

Liebe Kolleg*innen,

das Gemeinschaftsprojekt MUSIK & MALEREI der Bad Reichenhaller Philharmoniker und der Kunstakademie Bad Reichenhall mündet am Ende einer intensiven Woche künstlerischer Arbeit in einer Gruppenausstellung der Klasse von Ingrid Floss.

Wir freuen uns, Ihnen am Donnerstag, den  08.März 2018  die Werke des Projektes TOD vorzustellen. Zwölf Künstlerinnen und Künstler ließen sich durch das Livekonzert der Philharmoniker  vom 2. März 2018 in den Räumen der Kunstakademie inspirieren. Während des Konzerts und der darauf folgenden Woche hatten die Künstler*innen die Möglichkeit ihre Ideen und Bilder zu entwickeln.

Wir laden Sie zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag um 18:00 Uhr  in den Oberlichtsaal der Kunstakademie herzlich ein. An diesem Donnerstag hat die Öffentlichkeit  das erste Mal Gelegenheit, sich selbst einen Eindruck über die Ergebnisse zu verschaffen und den Künstler*innen Fragen zu ihren Arbeiten zu stellen.

Das ungewöhnliche aber für jeden Menschen relevante Thema TOD beschäftigt seit Jahrhunderten Komponist*innen wie auch Künstler*innen. Dies war der Anlass für Ingrid Floss und GMD Christian Simonis das Thema aufzugreifen und in den Mittelpunkt des Projektes zu stellen. „Der Tod- jeder fürchtet ihn, alle wollen ihn am liebsten verdrängen und doch gehört er untrennbar zum Leben.“  schrieb Ingrid Floss, Dozentin dieses Kurses und selbst freischaffende Künstlerin. Sie unterrichtet seit 2011 an der Kunstakademie Bad Reichenhall und hatte zahlreiche Ausstellungen in Europa, den USA und Asien.

 

Pressekontakt:

Stefan Wimmer

Direktor Kunstakademie Bad Reichenhall

Tel. +49 (0)8651  3713

wimmer@kunstakademie-reichenhall.de

www.kunstakademie-reichenhall-2018.com